Dehnung bei Fersensporn

Fortgeschrittene Übungen zur Behandlung eines Fersensporns

Fortgeschrittene Übungen zur Behandlung eines Fersensporns

Dieser Artikel beschreibt Übungen für die Behandlung eines Fersensporns (Plantarfasziitis). Die Übungen sind für zwei verschiedene Gruppen gedacht:

  1. Patienten, die schon ein gutes Behandlungsergebnis mit ihrem Fersensporn erzielt haben. D.h. Sie erzielen beim Fuss-Funktions-Index weniger als 37 Punkte. Den Fuss-Funktions-Index finden Sie in meinem Buch Behandle Deinen Fersensporn Selber.
  2.  Personen, die einen Fersensporn oder ein erneutes Auftreten eines Fersensporns vermeiden wollen.

Wichtig anzumerken ist, dass die Übungen nicht für Patienten mit stärkeren Beschwerden geeignet sind! Für Übungen für Patienten mit einem höheren Fuss-Funktions-Index schauen Sie bitte in mein Buch Behandle Deinen Fersensporn Selber.

Welche Behandlungsformen sind sinnvoll für einen Fersensporn (Plantarfasziitis)?

Für eine Gesamtübersicht der Behandlungsformen für einen Fersensporn schauen Sie bitte in mein Buch Behandle Deinen Fersensporn Selber. Hier habe ich zwei Behandlungsformen ausgewählt, die sich gut zur Selbstbehandlung eignen und evidenzbasiert sind. Stretching ist dabei gegenüber der Kräftigung der Fuss- und Wadenmuskulatur, die wissenschaftlich besser abgesicherte Methode zur Behandlung des Fersensporns. 1 Jedoch erachte ich auch die vorgestellten Übungen zur Kräftigung von Wade und Fuß als wichtig zur Behandlung und Prävention des Fersensporns!

Weiterlesen…

Notes:

  1. Einen Überblick der Studien finden Sie dazu in meinem Buch Behandle Deinen Fersensporn Selber.